NaturErlebnisGarten Staffelsee e.V.            ein Platz für die Seele

 Sommer 2011 waren wir auf der Suche nach einem Stück „Niemandsland“ und als ob es uns gerufen, oder eingeladen hat, wurden wir aufmerksam auf einen kleinen Hain mit Eichen,etwas uneben und unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten sowie Stille, oder besser friedvoll…..  

Dann ging alles ganz leicht und wir bekamen vom Bund die Zusage unsere Vorstellungen dort umsetzen zu dürfen. So gestaltet sich unser kleines Paradies im Einklang mit dem Gelände und in Anlehnung zur Permakultur mit einem Gemeinschafts-Garten, Hügelbeeten, Kräuterspirale, einem Labyrint, kleinen Biotopen und einem Teich als Wasserretensionsbereich. Das Gelände bleibt naturnah, sodass Tiere und Pflanzen wieder kommen, die mitlerweile schon sehr selten zu sehen sind. Wir möchten mit dem NaturGarten Menschen in ihrem Herzen berühren und laden alle ein, von der Natur zu lernen und sich von dem Platz in seiner Seele berühren zu lassen. Der Eingang ohne Tür lässt ein.…..eine Wiese zu erleben, wie sie von Natur aus wächst….. Pflanzen beobachten, die unter Naturschutz stehen….                                                       

Steine heizen sich auf, Eidechsen verstecken sich, aus winzigen Kaulquappen werden quakende Frösche, die Kohlmeise schimpft, wenn wir zu nah an ihr Nest kommen und die Ringelnatter bekommt man nur ganz selten zu sehen…. doch dafür umso öfter den Milan, den Bussard, die Falken, Raben oder Wachholderdrossel und viele andere Tiere, die wir noch nicht alle bei Namen kennen…..Unsere blühende Landschaft eine Nahrungsquelle für die eigenen Bienen und Insekten.

Wie wächst was, was kann wann geerntet werden? Welche Pflanze bereichert oder verhindert Wachstum im Umfeld?
Den Platz mit dem Herzen und allen Sinnen zu erkunden ist schon ein Erlebnis, doch es werden auch spezielle Kurse angeboten, die uns mehr erfahren lassen.

Unsere Schwerpunkte sind:
Von der Natur lernen - Permakultur – Kräuterkunde – Ursprungswissen – Rituale – Potentialentfaltung

Spontane Termine finden sich ein, wie zum Beispiel:
Kräuter sammeln und lecker zubereiten, am Feuer gemeinsam kochen……eine Nacht ohne Zelt an der Feuerstelle verbringen….
Tiere beobachten, Vögel bestimmen, Bienen besser kennen lernen, Insektenhäuschen bauen….

 

Wer mag mit uns sensen? Wer zeigt uns wie wir die Bäume und Sträucher richtig zurück schneiden?

 

Wenn du unseren Platz gerne nutzen möchtest, bist du herzlich willkommen, melde dich einfach....Email

Was wir tun


Auf dem Weg zurück zur eigenen Natur, ist im Sommer 2011 auf einem Stück Land in der Nähe von Murnau mit Blick auf die Berge, ein Platz entstanden, an dem unser Körper, unsere Seele und unser   Geist einen Raum finden, zu sein..                .... weiter

TErmine


Bevorstehende Seminar, Kurse, Rituale, Pflanz-/ErnteZeit - Termine,
... weiter

Fotos - IMpressionen


Bilder sagen mehr als tausend Worte...weiter